Änderung der Schwellenwerte von GWGs zum 1. Januar 2018

Die Schwellenwerte für die Abgrenzung geringwertiger Wirtschaftsgüter (GWG) werden zum 1. Januar 2018 angehoben.

 

Wie bisher, gelten diese steuerlichen Vereinfachungsregelungen mit wenigen Einschränkungen als GoB-konform, sodass sie analog im handelsrechtlichen Jahresabschluss auf Vermögensgegenstände angewendet werden dürfen.