Wir verstehen uns als Partner, der aufgrund seiner Kenntnisse über den Geschäftsbetrieb in der Lage ist, Geschäftschancen und -risiken unserer Mandanten zu erkennen und über die Abschlussprüfung und Steuerberatung hinaus zusätzliche Impulse zu liefern. Im Bereich der betriebswirtschaftlichen Beratung sehen wir unsere Aufgabe darin, gemeinsam mit den Mandanten sinnvolle und praxisgerechte Lösungen zu entwickeln.

Wir verstehen uns als Ihr Ansprechpartner in jeder Phase der Unternehmensführung. Wir begleiten unsere Mandanten von der Gründung bis zur Veräußerung bzw. Übertragung. Insbesondere in schwierigen Situationen wie einer drohenden Insolvenz stehen wir an Ihrer Seite und bieten Lösungen und Sicherheit

Bei unseren Privatkunden zeichnet sich häufig die Notwendigkeit ab, das erarbeitete oder ererbte Vermögen optimal auf die nächste Generation zu übertragen. Nicht selten bedarf es dabei einer Lösung, die den speziellen familiären Hintergrund berücksichtigt. Neben der Rechtssicherheit der getroffenen Vereinbarung geht es nicht zuletzt auch um eine steuerlich optimierte Gestaltungslösung.

Ein Schwerpunkt unserer Beratungsleistung wird zudem durch die Beratung von öffentlich-rechtlichen Körperschaften geprägt. De öffentliche Hand privatisiert zunehmend Ihre Aufgaben. Hier werden ganz unterschiedliche Themenfelder angesprochen. Dies kann etwa über die rechtliche Zulässigkeit der Privatisierung, arbeitsrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Betriebsübergängen, eine Reduzierung der Haftung, Beteiligung der kommunalen Entscheidungsträger, Erarbeitung von Geschäftsordnungen für den Aufsichtsrat oder die Geschäftsführung sowie die grundsätzliche Ausrichtung der Tätigkeit der Gesellschaft sein.

Im Zusammenhang mit dem neuen Energiewirtschaftsgesetz stellt sich nicht zuletzt die Frage, ob die Gründung einer neuen Netzgesellschaft - wenn gleich noch nicht gesetzlich größenabhängig vorgeschrieben - eine sinnvolle Gestaltungsalternative darstellt.