Zur Person

Matthias Müller, Rechtsanwalt und Steuerberater, studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Europarecht an der  Universität Passau. Herr Müller begann seine rechts- und steuerberatende Tätigkeit 1994 in der Hamburger Niederlassung einer Big-4 Gesellschaft mit einem wesentlichen Schwerpunkt im Bereich der Fondskonzeption und der Beratung vermögender Privatkunden. Seit seiner Bestellung als Steuerberater verantwortete Herr Müller im Rahmen seiner Tätigkeit für mittelgroße, international ausgerichtete Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften im Wesentlichen den Bereich des internationalen Steuerrechts (grenzüberschreitende Sitzverlegung, Wegzug ins Ausland, Verrechnungspreisgestaltung). Herr Müller berät Mandanten aus den Bereichen Seeschifffahrt, technische Dienstleistungen, Verlagswesen und Immobilienwirtschaft. Daneben wird Herr Müller gutachterlich in Fragen der Berechnung von Betriebsunterbrechungsschäden tätig und vertritt die Mandanten in der Betriebsprüfung, in finanzgerichtlichen Verfahren und in zivilrechtlichen Streitigkeiten wegen der Verletzung von Berufspflichten anwaltlich.

Kontakt

Bleichenbrücke 11
20354 Hamburg
m.mueller@wpg-wirtschaftsrat.de